Aktuell

Die Gemeinde Fluorn-Winzeln informiert hier die örtliche Wirtschaft (Unternehmen, Handel, Gastronomie und Handwerk) über Hilfsmaßnahmen und Informationsangebote


Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen:
Weitere Hilfsangebote:

Ab 25.03.2020 können Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in Schieflage geraten sind, Soforthilfe beantragen. Die Antragsformulare werden beim Wirtschaftsministerium online abrufbar sein und von den IHKn und Handwerkskammern weiterbearbeitet.
Alle Informationen hierzu finden Sie in einer Pressemitteilung der Landesregierung Presseinformation.

Eine Zusammenfassung der Inhalte sowie Details zum Antragsverfahren finden Sie auf der Website des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.
Ab Mittwoch, den 25.03.2020, können entsprechende Förderanträge gestellt werden. Die Antragsformulare finden Sie in Kürze hier.

Richtlinie für die Unterstützung der von der Corona-Pandemie geschädigten Soloselbstständigen, Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe („Soforthilfe Corona“)

Eine Zusammenstellung wichtiger Links zum Thema Kurzarbeitergeld:

Die Bundesregierung informiert: Wer bekommt Kurzarbeitergeld?

Das Arbeitsamt informiert: Wie beantrage ich Kurzarbeitergeld?

Das Finanzamt Rottweil informiert: Welche steuerliche Liquiditätshilfen für Unternehmen stehen zur Verfügung?

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg (SBH) informiert:
IHK-Corona-Webseite - Hotline 07721  922-244!

Die Handwerkskammer Konstanz (HWK) informiert: Informationen für Betriebe - Hotline 07531 205-201

Übersicht über Geschäfte, die geöffnet bleiben dürfen und Geschäfte, die geschlossen werden müssen: Auslegungshinweise zur Coronaverordnung